Dachbegrünungen – Der Garten auf dem Dach

Grünflächen auf Dächer sind immer ein besonderer Blickfang. Auf Flachdächern lässt sich mit Begrünungen die Lebensqualität stark steigern. Doch auch auf steileren Dächern bieten Dachbegrünungen viele Vorteile.

An einigen Orten gibt es für Dachbegrünungsprojekte öffentliche Fördermittel. Dies kann durch Direktzuschüsse, Festsetzungen in Bebauungsplänen oder indirekt durch Splittung der Abwassergebühren geschehen. Neben dem symphatischen Image, welches von begrünten Dachflächen ausgeht, sprechen aber auch ökologische und ökonomische Gesichtspunkte dafür.

Durch eine Dachbegrünung wird das Klima innerhalb eines Gebäudes verbessert. Grünflächen sind ein optimaler Lärmschutz, desweiteren spart ein begrüntes Dach auch Energie und es kann bei fachgerechter Anlegung die Lebensdauer der Dachabdichtungen erhöhen.

Bei der Dachbegrünung unterscheidet man die Bepflanzung mit pflegeleichten Pflanzen und Gewächsen oder die Bepflanzung mit anspruchsvollem, pflegeintensivem Bewuchs. Bei letzterem werden mit der Umsetzung häufig Landschaftsbaubetriebe beauftragt.

Wenn sie gern mehr zur Dachbegrünung erfahren möchten, rufen Sie uns einfach unter 05042 8622 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.